Ihr Fahrzeug wurde repariert. Dabei sind plötzlich auffällige Mehrkosten entstanden, die Sie nicht nachvollziehen können?

Lassen Sie sich von der Werkstatt sämtliche Teile, die als defekt deklariert und ausgetauscht wurden, ins Auto legen. Das ist Ihr gutes Recht, da es sich bei den defekten Teilen immer noch um Ihr Eigentum handelt.

Bringen Sie uns Ihr Fahrzeug, die Teile und die Werkstattrechnung. Wir prüfen die Rechnung auf Stunden- und Satzplausibilität, untersuchen die defekten Teile und begutachten, ob alle angegebenen Reparaturleistungen an Ihrem Fahrzeug auch tatsächlich erbracht wurden.

 

Rechnungsprüfung