Nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall sowie bei jeglichem für Sie ersatzfähigen Schaden an Ihrem Kfz benötigen Sie grundsätzlich ein Schadengutachten zur ordnungsgemäßen Regulierung.

Anhand des Gutachtens wird die genaue Höhe des Schadens an Ihrem Fahrzeug sowie der Anspruch auf weitere Schadenersatzleistungen detailliert festgestellt.

Dieses Gutachten reichen Sie beim Schadensverursacher oder bei dessen Haftpflichtversicherung ein, um Ihren zustehenden Schadenersatz zu erhalten.

Grundsätzlich müssen die Kosten für die Erstellung eines solchen Gutachtens von der gegnerischen Haftpflichtversicherung übernommen werden.


11k.png